Mehrgenerationenhaus Eschborn

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Stellenausschreibung – Koch/Köchin oder Hauswirtschaftskraft

Die Evangelische Kirchengemeinde Eschborn sucht ab sofort eine/n Koch/Köchin oder Hauswirtschaftskraft für den „Mittagstisch am Dienstag“ mit einem Stellenumfang von
8 Stunden/Woche auf Minijobbasis.

Der Mittagstisch ist ein Angebot vor allem für ältere Menschen, die gemeinschaftlich nach traditioneller Art in unserem Gemeindesaal zu Mittag essen. Dieses Angebot wird sehr gut angenommen und durchschnittlich von 45 bis 50 Menschen besucht.

Was wir uns wünschen:

  • Sie kochen und arbeiten gerne im Team
  • Selbstständiges Organisieren der Zusammenstellung des Speiseplans und der Erledigung des hierfür nötigen wöchentlichen Einkaufs
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Anleitung des ehrenamtlichen Kochteams 

Wir bieten:

  • Eine moderne Küche im Gemeindehaus
  • Unterstützung durch ein Ehrenamtsteam
  • Förderung und Begleitung durch die hauptamtliche Gemeindepädagogin

Evangelische Kirchengemeinde Eschborn
Gemeindepädagogin Astrid Bardenheier
Hauptstr. 20, 65760 Eschborn
Tel. 06196 93148-57, E-Mail 

 

Stellenausschreibung – Freiwillig Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst ab September 2017

Wir wünschen uns ab Herbst 2017 eine/n engagierte/n, freundliche/n und flexible/n Mitarbeiter/in, der/die auch zu einem gelegentlichen Einsatz abends oder am Wochenende bereit ist (selbstverständlich mit Freizeitausgleich unter der Woche).

Hauptaufgabengebiet des Freiwilligen ist die Mitarbeit im Café Vis à Vis. Weitere Einsatzbereiche werden nach Eignung und Neigung des/der Interessierten vereinbart und können im Familien- und Seniorenbereich, in der Interkulturellen Arbeit oder der Öffentlichkeitsarbeit des Mehrgenerationenhauses liegen. Auch ein stundenweiser Einsatz in der Kita, bei den Hanah*s Diensten oder der Tafel ist möglich. 

Wir bieten neben den üblichen Leistungen des Freiwilligendienstes – siehe www.fsj-dwhn.de – eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem netten Team, individuelle Anleitung, Orientierungshilfe durch die Gelegenheit, mehrere Bereiche der sozialen Arbeit kennenzulernen, und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen.

Im Bundesfreiwilligendienst 27+ ist für ältere Interessierte auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich. Bewerbung und nähere Informationen unter E-Mail oder Tel. 06196 93148-23

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top