Mehrgenerationenhaus Eschborn

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Interkulturelle & Faire Wochen von 14. - 28. September

„Gemeinsam für ein gutes Klima“, lautet das Motto der Fairen Wochen.

„Gutes Klima“, weil der Faire Handel eine wichtige Rolle dabei spielt, KleinproduzentInnen im globalen Süden bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen, und Klimaschutzprojekte fördert.

„Gemeinsam“, weil der Faire Handel mit seinen zentralen Werten wie Respekt, Transparenz und Wertschätzung zu einem besseren Miteinander zwischen Menschen in ganz verschiedenen Ländern beiträgt. Nur gemeinsam ist ein gutes Klima und somit eine gesicherte Zukunft möglich. Der Faire Handel geht damit weit über eine reine Handelspartnerschaft hinaus. Sich gemeinsam für eine sozialere und ökologisch verträglichere Gesellschaft einzusetzen, ist das Ansinnen des Fairen Handels.

Auch dieses Jahr beteiligen wir als Mehrgenerationenhaus uns wieder auf vielfältige Weise an den Interkulturellen und Fairen Wochen.

Ganz herzlich lädt die Ev. Kirchengemeinde zum Auftaktgottesdienst am Sonntag, den 16. September um 10 Uhr in die Ev. Kirche ein. Das Thema wird sein: „Gerechtigkeit – und die Erde blüht auf“. Gemeinsam mit Mitgliedern des Eine-Welt-Kreises Niederhöchstadt, des Eine-Welt-Ladens Christ-König und anderen werden wir den Gottesdienst gestalten.

Im Mehrgenerationenhaus finden folgende Veranstaltungen statt:

3. / 10. / 17. / 24. September 
Eltern-Baby-Frühstück „Drop In(klusive)“ mit fair gehandelten Waren

4. September
Eltern-Oase mit fair gehandelten Lebensmitteln

16. September
Gemeinsam mit Flüchtlingen unterwegs – ganztägiger Ausflug nach Andernach

18. September
Familien-Bastel-Nachmittag „Kleine Bastelkünstler“ mit fair gehandeltem Kaffee

25. September
Fairer Mittagstisch

19. September
Erzählcafé

25. September
„Spiele aus aller Welt“ im Interkulturellen Frauen- und Familien­treff

... Und am 29. September gibt es von 11 bis 18 Uhr das Internationale Fest in Niederhöchstadt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Kontakt

Beate Baum-Dill

koordiniert die vielfältigen Aktivitäten des Mehrgenerationenhauses und ist für den Bereich Interkulturelles zuständig

Telefon: 06196 93148-23

E-Mail

to top