Mehrgenerationenhaus Eschborn

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Sozialbüro Main-Taunus ist umgezogen

In offenen Sprechstunden mittwochs von 10.00 – 12.00 Uhr und 15.00 18.00 Uhr wird allgemeine Sozial- und Lebensberatung im neuen Beratungsraum der Christ-König-Gemeinde, in der Hauptstraße 52, angeboten.

Jede/r kann mit allen Fragen zur Existenzsicherung (z. B. Arbeitslosigkeit, niedriges Einkommen, Wohnungsfragen) und psychosozialen Anliegen (z. B. Fragen zu Gesundheit und Krankheit, Probleme in Partnerschaft und Familie) die kostenfreie und vertrauliche Beratung des Sozialbüros ohne vorherige Terminvereinbarung in Anspruch nehmen.

Die BeraterInnen helfen bei Bedarf beim Ausfüllen von Formularen und arbeiten eng mit weiteren Beratungsstellen zusammen, zu denen sie, wenn nötig, weitervermitteln. Eine enge Verknüpfung zu allen anderen Angeboten des Mehrgenerationenhauses wird durch die Abordnung der Koordinatorin Beate Baum-Dill als Beraterin im Sozialbüro hergestellt, die in der Regel am Mittwochnachmittag im Beratungsraum anzutreffen ist.

Die spezielle Migrationsberatung für Erwachsene, die z. B. Integrationskurse vermittelt, wird ebenfalls im Sozialbüro angeboten. Ansprechpartnerin ist Victoria Krebel in der Zeit von 10 bis 12 Uhr.

Zusätzlich gibt es montags von 10 – 12 Uhr eine spezielle Sprechstunde für Geflüchtete von der Flüchtlingsberaterin der Caritas, Gundula Grebner. Sie berät zu allen Fragen im Asylverfahren und bei Duldung.

Immer dienstags von 15.30 bis 16.30 Uhr gibt es die offene Sprechstunde der idh-Schuldnerberatung.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Christ-König-Gemeinde
Hauptstraße 52
65760 Eschborn

Telefon: 06196 777733

E-Mail

Web

 

 

to top