Mehrgenerationenhaus Eschborn

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Für Ältere

Unser vielseitiges Seniorenangebot beinhaltet körperliche und geistige Aktivitäten. Neben dem Internet-Café Sokrates können Sie bei Gymnastik, Yoga, Bewegungsprogramm nach SimA und Seniorentanz aktiv werden. Auch gemeinsame Ausflüge stehen immer wieder auf dem Programm und das Internet-Café Sokrates bietet Beratung per Video an.

Mehrgenerationenhaus

Interkulturelles

Durch seine zentrale Lage im Rhein-Main-Gebiet ist das Eschborner Mehrgenerationenhaus auch zu einem Treffpunkt der Völker und Kulturen geworden. Neubürger aus aller Welt lernen hier nicht nur Deutsch, sie nutzen auch die Möglichkeit, die Sprache gleich anzuwenden. Umgekehrt bereichern sie das Angebot und der kulturelle Austausch ist selbstverständlich geworden.

Interkulturell Kühn

Für alle & Café Vis-à-Vis

Das Café Vis-à-Vis im Foyer des Evangelischen Gemeindehauses ist lebendiger Mittelpunkt und Herzstück des Mehrgenerationenhauses. In einladender Atmosphäre treffen sich hier die Besucherinnen und Besucher des Hauses zum gemütlichen Frühstück. Mitmachen ist weiterhin gefragt, denn Unterstützung wird immer gebraucht.

Café Vis-à-Vis Maik Preuß

Für Familien

Gemeinsam basteln, frühstücken, sich austauschen, Neues erfahren, Erfahrungen weitergeben, singen, spielen, Spaß haben... Bei den Angeboten für Familien finden Eltern, Großeltern und Kinder einen Ort für gemeinsame Erlebnisse, Begegnung mit anderen, Informationen und eine Anlaufstelle bei Fragen.

Familie Kühn

Aktuelles

09.10.2020 bbd

BAGSO-Podcast 15: Wohnen: gemeinsam statt allein

Allein lebende Menschen haben in der Coronazeit ein zusätzliches Problem: Einsamkeit. Wie kann man dem begegnen? Können Wohngemeinschaften eine Alternative sein? Erfahrungsberichte.

15.09.2020 bbd

Internationaler Frauengesprächskreis – mittwochs 10.00 – 11.30 Uhr

Der persönliche Austausch über gemeinsame Themen erleichtert Frauen aus aller Welt den Einstieg in die deutsche Sprache. Jede Frau, die Deutsch üben möchte, ist herzlich willkommen. Für den Besuch des Treffs ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

14.09.2020 bbd

Kleine Bastelkünstler – Kreativ in den Advent – 01. Dezember von 15-17 Uhr

Wir hoffen sehr, dass wir uns wieder „in echt“ zum Basteln treffen können, und planen deswegen diesen Nachmittag ein. Zum Start in den Advent geht es mit den Kindern an die Basteltische, wo wir kleine Geschenke, winterliche Dekorationen und Weihnachtskarten herstellen. Auch diesmal runden Adventslieder und eine weihnachtliche Geschichte das Programm für den Nachmittag ab.

14.09.2020 bbd

Erzählcafé Interkulturell „Sri Lanka“ – 4. November von 18.30 – 20.30 Uhr

Anchana Murali stammt aus Jaffna, dem nördlichen Landesteil von Sri Lanka mit überwiegend tamilischer Bevölkerung. Hart ist der Gegensatz, wenn sie sich einerseits an wunder schöne Palmen-Strände, andererseits an den Bombenterror und Nächte im Bunker erinnert.

15.09.2020 bbd

Café Vis à Vis öffnet wieder

Dienstag bis Donnerstag lecker Frühstücken auch in Corona-Zeiten – Jeder Vormittag hat zwei Zeitfenster, die wir an die Zeiten der weiteren Angebote im MGH angepasst haben. Die Pausen zwischen den Zeitfenstern werden zum notwendigen Lüften und Desinfizieren benötigt. Auch sonst richten wir uns streng nach den Corona-Vorschriften. Reservierung unter Tel. 06196 9314866 erforderlich!

15.09.2020 bbd

Angehörigenkurs „Edukation Demenz“ – Neuer Kurs ab Anfang 2021 – Jetzt anmelden!

Gibt es in Ihrer Familie auch einen Menschen, der sehr vergesslich geworden ist? Wird das Zusammenleben mit ihm immer schwieriger und belastender? Fühlen Sie sich manchmal hilflos und verzweifelt im Umgang mit ihm? -> Es sind nur noch wenige Plätze frei!

15.09.2020 bbd

Wieder Deutschkurse mit Kinderbetreuung im MGH – German courses with baby sitting

Ab 18.8. in verschiedenen Lerngruppen von A1 bis B2. Dienstag- und Freitagvormittag, freitags mit Kinderbetreuung --> Nur mit persönlicher Anmeldung am 18.8.2020 um 8.45 Uhr // From 18.8. in different learning groups from A1 to B2. Tuesday and Friday mornings, Fridays with childcare. --> Only with personal registration on August 18, 2020 at 8.45 a.m.

15.09.2020 bbd

Endlich wieder Senior*innennachmittag – mittwochs 15 – 16.15 Uhr

Nach längerer Pause gab es im Sommer schon einen Probelauf unter „Corona-Bedingungen“. Die Freude war groß beim Wiedersehen, die Anteilnahme aneinander spürbar. Nun startet der beliebte Treff wieder mit einem neuen Team.

15.09.2020 bbd

Offener Baby-Treff – jeden mittwoch 9.30 – 11 Uhr

Nach längerer Pause neuer Start mit mehr Platz zum Spielen. Der Treff für Begegnung & Spiel im ersten Lebensjahr für Eltern mit ihren Babys findet wöchentlich im Kleinen Saal statt. Hier darf man einfach vorbeikommen und mit seinem Baby teilnehmen.

15.09.2020 bbd

Englisch-Sprachtreff – jeden dienstag 10.30 – 11.30 Uhr

Englischer Sprachtreff mit Doris Fritsch – Die Gruppe für alle, die ihre Englischkenntnisse auffrischen und in lockerer Atmosphäre ungezwungen und frei englische Konservation üben möchten, startete neu im Januar und freut sich über weitere Teilnehmende, sehr gern auch Englisch sprechende Menschen aus aller Welt.

15.09.2020 bbd

Eltern-Baby-Cafe "Drop In" – montags 9.30 – 11.30 Uhr

Eltern mit Babys und Kleinkindern treffen sich auf ihren Picknickdecken im Großen Saal, in dem eine altersgerechte Spiellandschaft aufgebaut ist. Die Treffen sind kostenfrei, Kaffee und Tee inklusive. Essen wird nicht angeboten, kann aber bei Bedarf selbst mitgebracht werden. Bitte Picknickdecke und Maske mitbringen!

15.09.2020 bbd

Akkordeon-Ensemble "Matthasi" – alle 14 Tage dienstags ab 19.15 Uhr

Entspannen kann man auch beim gemeinsamen Spielen eines Instruments. Mit dem Akkordeon kann ein sehr breites musikalisches Repertoire abgedeckt werden. Das Akkordeon-Ensemble übt mit viel Spaß Lieder aus aller Welt ein. Wer schon etwas Vorkenntnisse im Akkordeon- Spielen mitbringt, ist eingeladen, beim gemeinsamen Proben Neues zu entdecken.

15.09.2020 bbd

Sprechstunde Jugendmigrationsdienst – dienstags, 14 – 16 Uhr

Jeden Dienstag können 12- bis 27-jährige Menschen ausländischer Herkunft im Mehr­generationenhaus zu allen Fragen zu Inte­gra­tion, Schul- und Berufswahl beraten werden und Unterstützung bei Studien- oder Ausbildungsplatzsuche erhalten. Nach telefonischer Vereinbarung bei Tim Kurth können Sie dieses kostenlose Angebote in Anspruch nehmen.

15.09.2020 bbd

Lerntreffs Lesen, Schreiben & Rechnen – In kleinen Lerngruppen gemeinsam zum Erfolg kommen

Der neue Rechen-Lerntreff ergänzt den bereits bestehenden Lerntreff Lesen und Schreiben, der ebenfalls noch neue Lernende aufnehmen kann. Die Teilnahme an den Lerntreffs ist kostenfrei. Für den Besuch der Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

15.09.2020 bbd

Interkultureller Frauen- und Familientreff – montags, 16 – 18 Uhr

Familiengruppen, in denen naturgemäß rasch viele Personen zusammenkommen, stellen unter Corona-Bedingungen eine besondere Herausforderung dar. Gerade für Menschen, die noch nicht so lange in Eschborn leben, ist es aber besonders wichtig, Kontakt und Ansprechpartner*innen für viele Fragen zu finden.

15.09.2020 bbd

Ein neues Gesicht im Mehrgenerationenhaus

Ich bin Catharina Groß und bin 18 Jahre alt. Zum 1. September habe ich als neue FSJ-lerin beim Mehrgenerationenhaus angefangen. Ich habe dieses Jahr mein Abitur geschrieben und möchte nun erstmal ein Jahr arbeiten.

 

 

 

Das Gemeindemagazin "Orientiert"

Das Gemeindemagazin "Orientiert" wird in alle Haushalte in Eschborn verteilt und kommt viermal im Jahr zu Ihnen in den Briefkasten.

Es informiert Sie über das Programm des Mehrgenerationenhauses und die Evangelischen, Katholischen und Ökumenischen Veranstaltungen eines Quartals.

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe September bis November 2020.

 

 

 

Corona-Regeln für das MGH

Schön, dass Sie heute gekommen sind. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir einige Maßnahmen zum Infektionsschutz beachten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung hierbei.

  • Halten Sie stets mindestens 1,5 Meter, besser 2 Meter Abstand zu anderen Personen, mit denen Sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben. Dies gilt auch in Warteschlangen sowie vor oder nach der Gruppenveranstaltung.
  • Bitte folgen Sie den vorgeschriebenen Laufwegen.
  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung bis Sie Ihren Platz eingenommen haben. 
  • Verzichten Sie auf Körperkontakt wie Händeschütteln oder Umarmungen.
  • Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln und nutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmittel.
  • Benutzen Sie bitte keine Gegenstände gemeinsam mit Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören
  • Bitte nennen Sie unseren Mitarbeitenden Name, Adresse und Telefonnummer, damit eventuelle Infektionsketten nachzuvollziehen sind. Diese Information wird selbstverständlich nach einem Monat vernichtet.
  • Bitte folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeitenden.

Wir wünschen Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund und behütet!

 

to top